Mittwoch, 26. Oktober 2016

Beerig,-neckisch,- ü 50

Beerentöne sind nicht mehr (so) aktuell. Vor ein paar Jahren war es jedoch der Hype schlechthin. Nicht nur Klamotten sondern auch Autos glänzten in diesen schönen Tönen.


Ich mag sie nach wie vor.




Das Kleid stammt noch aus dieser vergangenen Zeit. Günstig "geschossen" bei einer Modehausschließung und es ist von Betty Barclay. (Wie dieses auch)

Betty Barclay macht tolle Mode. Schlicht aber mit Pfiff. Und wenn man 70% Nachlass erhält, wartet man nicht lange.



Meinen (gemäßigten, es gibt ja richtige walle,- walle Dinger ;-)) Petticoat, musste ich drunter ziehen und ihn "blitzen" lassen. *g*
Ein bisschen "neckisch" für ü 50- aber was soll`s.


Kleid: Modehaus Beckmann, Kette: ebelin(dm)

Kommentare:

  1. Das Kleid steht Dir bestens. Klasse Farbe. Ich liebe die Farbe, mir steht sie jedoch leider nicht. Deshalb sehe ich sie umso lieber bei anderen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Beerentöne gehen immer und vor allem im Herbst. Dein Kleid mag ich, es steht Dir wunderbar.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schaut schick aus und steht dir. Siehste, hab ich wieder was gelernt: nicht mehr so in...pöh, da pupse ich drauf. Ich finde man kann alle Farben immer tragen, genau da gibt es für mich persönlich noch nie eine Modevorgabe^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farbe! Schade das es so wenig Kleidung in Beerenfarben gibt. Ich hätte gerne eine Bluse :)
    Das Kleid ist hübsch, der transparente Unterrock macht den Look besonders schön <3

    Happy Freitag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dir steht der ton, zu deinen tollen haaren, bestimmt sehr gut. ich drücke die daumen, damit du die passende bluse findest!
      schönes WE wünsche ich dir♥

      Löschen

Hallo Schnäppchenjägerin,
Danke für deinen lieben Kommentar.